Registrieren
 
  Home swepro Group Aktuelles  
   
 

Aktuelles

swepro präsentiert eine einfache und effective Lösung zur Vermeidung von Leckagen.

swepro präsentiert eine einfache und effective Lösung zur Vermeidung von Leckagen.

31.05.2017

Im Rahmen der Kampagne „Druckluft effizient„ informierten die Kampagnenträger: das Fraunhofer- Institut für System und Innovationsforschung ISI, die Deutsche Energie-Agentur GmbH und der VDMA-Fachverband Kompressoren, Druckluft und Vakuumtechnik die Industrie verstärkt über den effizienten Einsatz von Druckluft und deren Bedeutung für die Unternehmen und die Umwelt.

Damals wie heute ist das Thema brandaktuell. Leckagen spielen dabei eine sehr große Rolle.

Nicht selten gehen 20 - 50 % der erzeugten Druckluft durch Leckagen in die Umgebung verloren. Folgen sind ein Druckabfall von bis zu 2 bar und ein Anstieg der Energiekosten.

Bei der Leckagenbildung handelt es sich um einen schleichenden Prozess, sodass die Veränderungen oft erst spät oder gar nicht erkannt werden.

Gewöhnlich befindet sich ein Großteil der Leckagen dicht beim Anwender, bei Schläuchen und Schlauchverbindungen. Eine besondere Schwachstelle bildet der Übergang zwischen Druckluftwerkzeugen und Schläuchen. An dieser Stelle ist der Schlauch besonders hohen Belastungen ausgesetzt und es kann schnell zu sogenannten Mikrorissen kommen. Sind diese Risse erst einmal im Schlauch entstanden besteht nur noch die Möglichkeit des Austausches. Aus diesem Grund ist Prävention gleich doppelt wichtig.

Kostensparen und Wartungsaufwand senken durch den Einsatz von unserem Conflex

Durch den Einsatz unseres 360° drehbaren Kugelgelenks (Conflex) wird die Belastung auf den eingesetzen Schlauch erheblich gesenkt und das Risiko der Leckagenbildung reduziert sich an dieser kritischen Stelle massiv.

Folgende Aufstellung zeigt die Kostenentstehung bei bereits einer Leckage:

Beispielrechnung:

  • Bemessener Zeitraum: 365 á 24 Std. (8760 Std.)
  • Betriebsdruck: 5 bar
  • Preis pro Nm³: 0,025 €
  • Leckagengröße: 1 mm
  • Druckluftverlust: 2,5 Nm³/Std.

Formel: Zeit * Druckluftverlust*Kosten

Berechnung: 8760 Std*2,5 Nm³/Std.* 0,025€

Ergebnis: 547,50€

Eine Leckage verursacht 547,50€ pro Jahr.

Mit der Verwendung der Conflex Kugelgelenke von swepro beugen Sie nachhaltig der Entstehung solcher Leckagen vor. Die Anschaffungskosten von 50 - 80 € amortisieren sich in der Regel innerhalb von wenigen Monaten.

Die Conflex-Systeme von swepro gibt es in verschiedenen Größen und für verschieden Anschlüsse

>> Zu den Conflex-Systemen mit BSPT Anschluss

Wenn Sie Informationen zu weiteren Anschlussvarianten haben möchten, dann melden Sie sich bei uns. Wir beraten Sie gerne.